ich fühl mich grad so frei und leicht…

dieser schulanfang ist super. easy. total entspannt. ohne stress.
 
keine formulare ausfüllen. keine adressenlisten korrigieren lassen. keinen wandertag ausverhandeln und organisieren. keine sitzpläne oder gruppeneinteilungen diskutieren (mit schülerinnen UND kolleginnen). keine hunderdtausend zettelchen austeilen und einsammeln. kein erzieherischer hinweis auf die geltende schulordnung – inkl. drohender repressalien bei nichteinhaltung. keinen elternabend hauptverantwortlich durchführen.
 
ich kann mich völlig frei im gesamten schulgelände bewegen, ohne von diversen kolleginnen mit „DEINE klasse … !!!“ gerufen oder von schülerinnen als klagemauer missbraucht zu werden.
 
ein ganzes schuljahr lang nur einfache lehrerin sein. keine klassenvorstand-funktion. ich fühl mich grad so frei und leicht 🙂
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu ich fühl mich grad so frei und leicht…

  1. Jürgen schreibt:

    Das verstehe ich sehr gut. Wir haben es über die Jahre – gottseisgelobt – geschafft, die Schule als unser aller Projekt zu begreifen. Probleme sind unser aller Probleme, Schwierige Schüler gehen uns alle gleichermaßen an.
    Ich wünsche ein gutes, erholsameres Jahr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s