„pädagogische“ konferenz

freitag nachmittag – pädagogische konferenz. thema: achtsamkeit. soweit die kommunizierten eckdaten zur vorbereitung. hätte ja auch gut & wertvoll werden können.

am beginn der pädagogischen konferenz stehen dann 1,5 stunden organisatorisches. und kollektives jammern. zu kleine räume, zu wenig platz, zu viele schülerInnen. die sich überdies nicht mehr benehmen können. ultimative lösung des direktors für disziplinäre zwischenfälle im originalton (und mit stolzgeschwellter brust): „ich muss nur einmal damit drohen: „du kommst am freitag nachmittag zum nachsitzen“ – dann sagt der schüler die ganze stunde nichts mehr.“ wie schön, genau das wollen wir ja im unterricht erreichen: dass die schülerInnen still und ruhig in der bank sitzen, damit wir uns in ruhe in endlosen monologen ergehen können.

das nächste problem sind unsere rauchenden schülerInnen. wie sieht denn das auch aus, wenn sie vor unterrichtsbeginn die zufahrt zur schule gruppenweise einqualmen? es folgt eine heiße diskussion darüber, ob wir das rauchverbot nicht auch noch auf den schulweg erweitern könnten. oder stärker kontrollieren. oder konsequenzen festlegen.

nach der pause kommt die externe referentin zu wort. das referat über achtsamkeit. einstieg mit hinweis auf die schnelllebige zeit (o-ton „ich muss nur das wort internet aussprechen“), die uns alle zwingt schritt zu halten und damit wichtige dinge in den hintergrund geraten lässt. es wird ein zitat bemüht: „du hast eine verabredung mit dem leben. und dieses leben findet im gegenwärtigen augenblick statt.“ thich nhat hanh.

ein referat über achtsamkeit. in einem stickigen raum. dadurch entgeht mir ein entspannter nachmittag in der freien natur bei herrlichem wetter.

ein referat über achtsamkeit. und wir diskutieren, mit welchen verboten & sanktionen wir unsere mitmenschen weiter einengen können.

ein referat über achtsamkeit. vielleicht hab ich es einfach nicht verstanden.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s